Rumaenischer Ministerpraesident hat Humor: Entlaesst eine Staatssekretaerin, weil sie plagiiert hat! ;-)

Warum hat Rumaenien keine Karnevaltradition? Weil die ganze Bukarester Politik (und nicht nur) ein einziger Narrenzirkus ist, der hoechstens fuer ein paar wenige Tage im Jahr aussetzt (Weihnachten bis Neujahr)… ­čśë Hier noch ein Beweis diesbezueglich: Nachdem erst kuerzlich ein kabbalistisch besonders bewanderter Moench im Internet ueber das seiner Meinung nach diabolische Internet hergezogen ist, springt nun Ministerparaesident Victor Ponta hoechstselbst auf diesen populaeren Trend der sprunghaften Popularitaetssteigerung auf und entlaesst eine Staatssekretaerin des Bildungsministeriums, nachdem die Ethikkommission der Universitaet Bukarest festgestellt hatte, dass besagte Person ihre Magisterarbeit zu 99,99[9]% von einer Doktorandin gecopypastet hatte.

plagiat1
Quelle: kamikaze.ro

Wir erinnern uns: Selbige Ethikkommission hatte vor 1,5-2 Jahren einen anderen eifrigen Plagiator ausfindig gemacht, der von Victor Ponta jedoch nicht entlassen worden ist! Der Plagiator hiess zufaellig genau so wie der Ministerpraesident! Und heisst auch heute nicht anders.

Wenn das so weitergeht, droht Rumaenien eine Lachpandemie katastrophalen Ausmasses! Da sind Tsunamis, SARS, Vogel-, Schweine- und spanische Grippe nichts dagegen!
Huelfe!

 

Posted by at 24/02/2014
Filed in category: Lachen & Nodinken, Wissenschaft & Forschung, and tagged with: ,

One Response to Rumaenischer Ministerpraesident hat Humor: Entlaesst eine Staatssekretaerin, weil sie plagiiert hat! ;-)

  1. Dr. plag. Victor Ponta says:

    So ne Unversch├Ąmtheit auch, ne Dokterarbeit als Magisterarbeit umzudeklarieren! Keiner wei├č es besser wie ich, wie viel M├╝he in einer Dissertation drinsteckt – und jetzt kommt diese Tusse und downgradet sie?

Counter created by lite 1.4