Wer viel recherchiert, hat keine Zeit zum Schreiben

So geht es mir zur Zeit, weswegen ich hier auch lange nichts mehr von mir gegeben habe. Nach einer einwoechigen Rechrchereise durch Siebenbuergen zusammen mit einem deutschen Dokumentarfilmemacher, habe ich aber inzwischen wieder einen Haufen spannender transylvanischer Themen und Geschichten, die ich bald kundtun werde.

Hier eine Vorschau kuenftiger Titel:
– Come back, Valea Jiului! (Bericht aus dem auf Steinkohleabbaugebiet Schiltal)

– Kindheitsglueck auf der Muellhalde (Eindruecke aus der Muellmenschensiedlung Pata Rat in Klausenburg)

– Wein und Weinen im Weinland (Eindruecke aus einer Siedlung existentiell gestrandeter Zigeuner sowie von einem neu errichteten Weingut im Kleinkoklegebiet bei Sankt Martin/Tarnaveni)

– Holzdiebe reloaded im Szeklerland (Nachforschungen ueber die Verquickungen der Polizei in den Walddiebstahl im Szeklerland)

– Ein Tag bei Eginald und Carmen (Besuch bei Eginald Schlattner in Rothberg)

Mina-uricani1

Posted by at 10/02/2013
Filed in category: Dies & Das,

Comments are closed.

Counter created by lite 1.4