Posts Tagged ‘rode’

Teilzeitcowboy in Transylvanien (V.) Eindruecke aus Rode kurz vor dem Weltuntergang

Share   Rode: Dorniger Weg nach (N)irgendwo Abschwung Ost Das wohl schoenste Bauernhaus in Rode ­čÖé Neu asphaltierter Weg (aus EU-Geldern) Familienfreundliches Klo mit obligatorischem Nackedei Erikatante in Aktion Die ehemalige Dorf-‘Cooperativa’ – heute Dorfkneipe mit trashigem Lagerhaus-Charme Anatoli... Read more

Teilzeitcowboy in Transylvanien (IV.) Auftrag ausgefuehrt!

Share Heute war mein letzter Arbeitstag auf der Milchfarm meines Onkels in Rode. Habe die selbe Anzahl Kuehe, Schafe und Pferde wieder uebergeben, die ich am Montag uebernommen hatte, naemlich 44; 1; 1. Ausnahme: das Schwein. Hatte 1 St.... Read more
Dez
17
2012

Teilzeitcowboy in Transylvanien (II). Erste voyeuristsche Eindruecke

Share Tag 1: 06.30h: Wache mit dem Gedanken auf, dass gegen 7h die Kuehe gemolken werden muessen. Der Arbeitstag kann beginnen – fuer Calin und Florin, die armen Kerle, die jetzt wohl mit Mistgabel und Schaufel im stickig-stinkigen Stall... Read more

Cowboy cu juma’ de norma (I). O oferta tentanta

Share Sarcina ce-mi revine┬átimp de cinci zile, incepand de maine si pana inclusiv vineri, la ferma unchiului meu din com. Zagar/Rode, jud. MS, in valea Tarnavei Mici: sa ‘supervizez’ 44 de vitei si vite (unele gestante, altele de muls)... Read more

Teilzeitcowboy in Transylvanien(I.) Ein verlockendes Angebot

Share Meine Aufgabe fuer die Vorweihnachtszeit: Von morgen, Montag, bis Freitag 44 Kuehe und Rinder sowie bzw. vor allem deren zwei Aufpasser auf der Milchfarm meines Onkels in Rode zu beaufsichtigen. Als Gegenleistung gibt es etwa 100 Lei Honorar (fuer die ganze... Read more

Counter created by lite 1.4