Posts Tagged ‘albanien’

alserb-gespiegelt

Greise, Grenzen und Gespenster – erneut über die Tragikomik des Nationalismus in Südosteuropa

Vor wenigen Tagen spielten die Fussballnationalmannschaften Rumäniens und Ungarns ihr erstes Qualifikationsspiel für die EM2016 gegeneinander. Es fehlte auch diesmal nicht an (punktuellen) gegenseitigen Provokationen nationalistisch zugedröhnter Fans. Beliebt sind auf ungarischer Seite seit Neuestem Banner, die die (legitime)... Read more
bilder-rettung 181

Albanische Geschichtsschreibung zwischen Forschung, Politik und Ideologie

“Albanische Geschichte: Stand und Perspektiven der Forschung” – so hiess die Tagung, die vor etwas laengerer Zeit (2006) am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien stattfand, deren dazugehoeriger Sammelband 2009 erschien (als Leseprobe hier einzusehen) – und ueber... Read more
SANYO DIGITAL CAMERA

Ausbruch aus dem identitaeren Irrenhaus. Albanische Optionen

PROBLEM: Kritische Massen von Albanern glauben immer noch, sie stammten “reinrassig” von antiken Illyrern (das waren uebrigens die Piraten der Adria) ab, betrachten deshalb v.a. Slawen, Griechen und andere Bevoelkerungen in den von ihnen bewohnten Gebieten als Eroberer. Dementsprechend... Read more
SANYO DIGITAL CAMERA

Albanien, ein Frhülingsmärchen. Oder: 24 Gründe, dieses Land zu lieben

24 Stunden in Albanien – 24 Gruende, um dieses Land zu lieben … und zu besuchen 24. 03. 2013, circa 11 Uhr mittags am  Busbahnhof in Prizren/Kosovo, unweit der albanischen Grenze: Beginn der Minibusfahrt im “furgon” nach Kukkes, im... Read more
SANYO DIGITAL CAMERA

Aegypter in Shkodra, Vlachen in Moskopolis, Sachsen in Makedonska Kamenitza

…das waren meine exotischten volkskundlichen Entdeckungen bzw. Erfahrungen waehrend meiner Reise durch diese eher wenig beachteten Laender unseres Kontinentes. Bald, bald hat mich Rumaenien wieder und dann berichte ich mehr ueber den bunten Voelkergulasch Balkaniens… Durch nichts zu uebertreffen:... Read more
bus3

Ohne Lenkung durch das Land der Skipetaren

Bei stroemendem Regen brachte mich ein Bekannter eines Bekannten heute frueh von Orikum, suedlich von Vlora, ueber einen 1000 Meter hohen Pass unmittelbar an der Suedkueste Albaniens nach Himara, im vorwiegende griechisch bewohnten Nordepirus, unweit von Saranda. In einer... Read more
orikum_tranquility22

Wer viel (durch Albanien) reist, kann wenig (ueber Albanien) schreiben

…weil ihm, in diesem Falle mirm schlichtweg die Zeit dafuer fehlt! Dabei ist dieses Land so reich an Naturschoenheiten (einschliesslich Frauen, ja, ja!), Kulturguetern, Geschichte und Geschichten – und nicht zuletzt voller historischer, sprachlicher und kultureller Bezuege zu den... Read more
SANYO DIGITAL CAMERA

In den Schluchten des Balkan

…gibt es seit einigen Jahren einen Weg nach Valbona, ein Tal in den albanischen Alpen, im aeussersten Norden des Landes, wenige km suedlich von Montenegro. Dieses war vor 10 Jahren fuer den normalen Verkehr kaum zugaenglich, wobei sich mittlerweile... Read more

Counter created by lite 1.4