Spielerisch erwachsen werden… Eindruecke von der Kinderspielstadt 2014

In Bekokten, noerdlich von Fogarasch, Kreis Kronstadt wurde vergangene Woche die bisher vierte ‘Kinderspielstadt’ abgehalten, die das evangelishce Pfarramt Fogarasch in Zusammenarbeit mit Jugendvereinen und finanzieller Unerstuetzung mehrere Stiftungen und Firmen. Ziel des einwoechigen Ereignisses fuer die 120 teilnehmenden Kinder und cca. 30 jugendlichen Mitarbeiter ist die spielerische Annaeherung ans Erwachsenen- und Buergerleben, an Berufe, Rechten und Pflichten, der Umgang mit Geld sowie die Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse. Dem taeglichen mehrstuendigen Arbeitspensum folgten Pausen, Einkaufengehen bei den Staenden der Mitspieler, Fierlichkeiten – und sogar ‘Hochzeiten’ unter den teilnehmenden Kindern ­čśë !
(Eine rumaenischsprachige Kinderspielstadt wurde bereits im Juli abgehalten.)

Die inszenierte Ministadt heisst “Danubius”; die deutschsprachige Kinderspielstadt wendet sich entsprechend an junge Teilnehmer aus den Donauanrainerlaendern. Die Teilnehmenden Kinder kamen diese Jahr aus Rumaenien (aus mehreren Landesteilen), aus Serbien (Vojvodina) und Deutschland. Vergangenes Jahre waren auch Kinder aus Kroatien und Ungarn dabei… Die Organisatoren wuenschen sich ausserdem eine Weitervermittlung dieses ausserschulischen, spielerischen Erziehungskonzeptes innerhalb Rumaeniens.

danub22
‘Wappen’ der Kinderspielstadt Danubius

┬áFuer’s Erste gibt’s hier ein paar Videos vom Samstag, den 09. August 2014. Zu sehen sind Rundgaenge durch die “Stadt” (innerhalb der Mauern der Kirchenburg Bekokten) und kurze Interviews mit teilnehmenden Kindern sowie mit Organisatoren und Mitarbeitern. Die BIlder sprechen fuer sich – bei Gelegenheit werde ich aber nochmal ausfuehrlicher ueber das Konzept der Spielstadt berichten… (Rumaenische Untertitelung der Filme sowie ein rumaensicher Blogbeitrag werden folgen…)

PS: Zum Kern der Organisatoren der Kinderspielstadt gehoeren u.a. Pfarrer Johannes Klein und Alexander Eickhoff, beide auch Mitglieder des Vereins Neuer Weg… Glueckwunsch fuer das sehr gelungene ‘Event’!

One Response to Spielerisch erwachsen werden… Eindruecke von der Kinderspielstadt 2014

  1. Anonymous says:

    … ich wei├č nicht, ich wei├č nicht, aber irgendwie stinkt┬┤s da arg nach Soros!

    Das Organisationsmuster wurde von mir schon bei anderen Ethnien im Zusammenhang mit Sorosaktivit├Ąten beobachtet.

    Wie w├Ąre es mal die wenigen noch siebenb├╝rgers├Ąchsisch aufwachsenden Kinder in 7b anzusprechen zu versuchen?

    Sind zu nahezu 100 % sogenannte “Gemischte”. Zumeist stursch├Ądeliger siebenb├╝rgers├Ąchsischer Vater (nicht unbedingt “h├Âhere soziale Weihen innehabend”) und tolerante kulturoffene rum├Ąnische Mutter …

    Bei so einem Versuch erkennte ich ungleich h├Âheren “N├Ąhrwert” als bei solchen “Sorossp├Ą├čchen”!

Counter created by lite 1.4