SPENDENAUFRUF: Unterstuetzt Willy Schuster und den Widerstand gegen illegale Schiefergasprojekte in Siebenbuergen!

wlli-schuster-cabluri-345x460-345x320

Wir wollen fuer dieses Posting weniger LIKEs, sondern eher GELD! ­čÖé

Liebe Siebenbuerger und Freunde Siebenbuergens nah und fern!
Ich schreibe Euch aus Meschen, zuhause bei Willy Schuster… Die Stimmung hier schwankt zwischen Optimismus und Besorgnis, was die Zukunft der Anti-Schiefergas-Proteste betrifft. Einerseits haben wir die Explorationsfirma PROSPECTIUNI aus Meschen und Almen ‘verjagt’ – aber nicht weiter als bis nach Martinsdorf, zwei Ecken weiter. Die Firma selbst wird anderseits von wichtigsten Behoerdenvertretern protegiert und die Polizei laedt deshalb Protestler im Eilverfahren zu Vernehmungen vor, wobei sie den Strafanzeigen von Hunderten von Personen(!) gegen die Firma kaum oder gar nicht nachgeht.

Wir brauchen also Eure Hilfe. Weil Willy aber zu bescheiden ist um jemanden um Hilfe zu bitten, werde ich es in seinem Namen und mit seiner Zustimmung tun. ­čśë
Was koennt Ihr also zu unserem Kampf (ein passenderes Wort faellt mir dazu nicht ein) beitragen? Unten ein paar Beispiele:

1. Helft uns hier vor Ort!
Die Firma arbeitet in den Nachbargemeinden weiter. Zur Zeit in den Orten Metis, Mihaileni, Ravasel, Moardas – im etwas abgelegenen “Niemandsland” zwischen Mediasch und Agnetheln. (sucht euch die deutschen Ortsnamen selbst heraus). Wir brauchen Leute, die hier, in Willys ‘Basislager’ mithelfen bzw. bei Protestaktionen mitmachen┬á – z.B. beim Einsammeln von illegal auf oeffentlichem oder privatem Grund verlegten Kabeln, dei wir anschliessend der Polizei als Fundstuecke uebergeben. Wer sich in die sehr familiaere und persoenliche Atmosphaere in Willys Haus integrieren moechte/kann, der ist auch ueber eine laengere Zeit hier willkommen! (Geschirrspuelen, Holzholen, gemeinsam Kochen inbegriffen)
Einer fuer alle, alle fuer einen!

2. Spendet einen kleineren oder groesseren Betrag fuer die Fortfuehrung und Ausweitung der Proteste!
Helft uns mit Geld unser Land zurueckzugewinnen!
Aus rein praktischen Gruenden bitten wir Euch, die Spenden direkt an Willy Schuster zu ueberweisen! Das waere das Allereinfachste… Selbstverstaendlich werden wir das Geld korrekt, vernuenftig und transparent ausgeben! Weiter unten die Kontonummer von Willy:

Schuster Vilhelm (mit ‘V’)
IBAN: RO10 RZBR0000060014324203 (EURO)
IBAN: RO77RZBR0000060009057061 (LEI/RON)
SWIFT: RZBRROBU
Raiffeisen Bank Medias str. I.C. Bratianu nr. 3 – Agentia Medias

3. Helft, die Boersenspekulation mit Gasresourcen auf unsere Kosten einzudaemmen!
Protestiert gegen die die Komplizenschaft des Firmengespanns PROSPECTIUNI – ROMGAZ – GOLDMAN SACHS zwecks Boersennotierung von ROMGAZ (Nutzniesser der illegalen Gaserschliessungen) in London Anfang November! Unterzeichnet die AVAAZ-Petition um der Oeffentlichkeit, den Investoren und Behoerden deutlich zu machen, dass das ROMGAZ-Portofolio dank der illegalen Schiefergaserkundungen kuenstlich aufgeblaeht – d.h. ueberteuert – ist!

4. Diskutiert mit Freunden und in der Familie, was Ihr ueber “unsere” Proteste wisst und verbreitet im Internet Euer Wissen ueber die Schiefergasproblematik! Vergesst bitte nicht: Was wir hier seit Wochen und Monaten tun, tun wir auch fuer EUCH! (Klingt bombastisch, ist aber auf eine sehr banale Art und Weise wahr…) Ganz besonders freut es mich, dass es bezueglich der gegenwaertigen Probleme einen ziemlich breiten Konsens in der saechsischen/deutschen Gemeinschaft in Rumaenien und im Ausland bzw. in ihrern wichtigsten Foren und Institutionen gibt!
Ich danke Euch im Namen von Willy Schuster und seiner liebenswerten Familie!

Weiter unten ein paar (wenige) Links zu Texten und Videointerviews zum Thema Schiefergas…
1. ARTIKEL (DE): Ende eines kuenstlichen [Schiefergas]Hypes
2. ARTIKEL (EN) : Shale Revolution Not So Simple
3. ARTIKEL (RO): Revolu┼úia gazelor de ┼čist. Anatomia unui dezastru
4. VIDEOINTERVIEW mit dem bulgarischen Nachwuchsjournalisten Dimiter Kenarov (im Garten von Willy Schuster! ­čśë ) darueber, warum Schiefergas in Europa nicht rentabel sein kann
5. NW-Postings zum Thema Schiefergaserkundungen in Suedsiebenbuergen
6. VIDEOREPORTAGE: “Fracking Hell” (s. unten)

Posted by at 29/11/2013
Filed in category: Buerger & Rechte, Kultur & Gut, Natur & Schutz, Politik & Wirtschaft, and tagged with: , , , ,

Comments are closed.

Counter created by lite 1.4