Holzbeinmassagen im Sommerloch

Wer gerade dringend einen Prokrastinationsvorwand sucht (ein sehr menschliches Beduerfnis uebrigens, dessen man sich nicht schaemen muss!) und des Ungarischen und/oder Rumaenischen einigermassen maechtig ist, dem empfehle herzlichst ich die phantasiereich bebilderten Wort-fuer-Wort-Fehluebersetzungen ungarischer Wendungen ins Rumaenische auf der FB-Seite “MaghiaRomanisme“. Im Zwischennetz und beim Pensinsula-Felsziget-Festival wird diese kreative interethnische Verbruederung via Uebersetzungskarambolagen gerade heftig gefeiert – mit gutem Grund!

hfm11

Aufgrund vielfaeltiger deutsch-saechsisch-rumaenischer sprachlicher Interferenzen, denen auch der Saxone jahrhundertelang ausgesetzt ist/war, duerfte auch unsereinem das Aushecken schraeger deutscher Entsprechungen fuer “masaj la piciorul de lemn” (holzbeinmassage; =unnuetes tun) oder “kacsacsoros emlos” (entenschnabeliges saeugetier; = schnabeltier) nicht schwer fallen.
Habet Spass daran!

Please follow and like us:
error
Posted by at 18/07/2013
Filed in category: Dies & Das, Lachen & Nodinken, and tagged with:

Comments are closed.

Counter created by lite 1.4

Follow by Email
Facebook0
Twitter